LIONS - Adventskalender 2012

Eine Benefizaktion des Lionshilfswerkes Gunzenhausen - Wassertrüdingen für Projekte/Maßnahmen zu Gunsten der sozialen Förderung der Jugend und Suchtprävention"Klasse 2000" in unserer Region. Verbunden mit einem Gewinnspiel aus mehr als 150 attraktiven Preisen mit einer Gesamtgewinnsumme von 4.000 €! Informationen dazu auf der Rückseite des Kalenders.

Der LIONS - Adventskalender 2012 ist erhältlich bei diesen Verkaufsstellen: MARKT-APOTHEKE / FOTO-BRAUN / BUCHHANDLUNG FISCHER / BRILLERIE BÖHM / RAIFFEISENBANK GUNZENHAUSEN

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe !
LIONS - Hilfswerk Gunzenhausen - Wassertrüdingen e. V


Altmuehl-Bote vom 27.10.2012

Einsatz für guten Zweck wird versüßt -
Lions Club bietet wieder den tradionellen Adventskalender an –Gewinne locken

GUNZENHAUSEN – Färberturm und Stadtkirche, zeitgenössisch-modern interpretiert von Reinhard Zimmermann, dessen Atelier sich in Mörsach befindet, sind das diesjährige Motiv des Lions-Adventskalenders, dessen Verkauf bereits am vergangenen Donnerstag begonnen hat. Seit acht Jahren schon erfreuen sich die Abnehmer an der „süßen Mithilfe“.

Das diesjährige Kalendermotiv ist die Vergrößerung eines Bildausschnitts eines Werkes Zimmermanns, das sich in privaten Händen befindet. Waren es in den vergangenen Jahren immer Werke des Muhrers Michel Hertlein, so ist der Lions Club nun stolz, dass man den bekannten Künstler Zimmermann für das Projekt begeistern konnte. Activity-Beauftragter Thorsten Schneid freut sich: „Der Lions Club Gunzenhausen ist ein lebendiger Club, dem es ein Anliegen ist, in diesem Jahr zeitgenössische Kunst aus der Region zu präsentieren!“ Der Reinerlös geht auch diesmal komplett an das Lions-Hilfswerk Gunzenhausen-Wassertrüdingen. Er wird für soziale Zwecke im hiesigen Raum zur Verfügung gestellt. Bei der Aktion gibt es viele tolle Preise im Gesamtwert von 4000 Euro zu gewinnen, die man bei etwas Glück für fünf Euro pro Kalender ergattern kann. Hauptpreis ist dieses Jahr wieder ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro. Die weiteren 149 lukrativen Gewinne wurden wiederum von kleineren und größeren Unternehmen und Organisationen aus Gunzenhausen und dem Umland gespendet, wofür der Präsident des Lions Clubs Gunzenhausen, Klaus Seeger, allen Beteiligten Dank ausspricht. Großzügige finanzielle Unterstützung gab es von der Firma Fliesen-Schneid aus Merkendorf, der Raiffeisenbank Gunzenhausen und den Firmen Fahrrad-Gruber und Verpa-Verpackungswerke.

Vom Erlös können jährlich etwa 55 Grundschulklassen in der Region unterstützt werden. Die Lions fördern nämlich das Projekt „Klasse 2000“. Dieses Programm dient der positiven Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper. Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine wie der Umgang mit Gefühlen und Stress sowie Strategien zur Problem- und Konfliktlösung. „Klasse 2000“ unterstützt die Kinder, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.

Der Verkauf der Kalender findet donnerstags auf dem Wochenmarkt und samstags vor dem Fotohaus Braun am Marktplatz in Gunzenhausen statt. Erhältlich sind die hübschen Adventskalender jeden Samstag auch bei Edeka Höfler, dem Altmühlcenter und dem Kaufland. Zusätzliche Kaufmöglichkeiten gibt es am 28. Oktober auf dem Simon-und-Judäi-Markt und am 10. November in der evangelischen Stadtkirche in Gunzenhausen beim Benefizkonzert mit dem Blechbläser-Quintett „Harmonic Brass“.

Außerdem sind die Kalender auf dem beliebten und bekannten Weihnachtsmarkt in Muhr am See am 24. und 25. November erhältlich. Folgende Verkaufsstellen werden in Gunzenhausen zusätzlich für alle Interessierten eingerichtet: Markt-Apotheke, Foto-Braun, Buchhandlung Fischer, Brillerie Böhm und die Filialen der Raiffeisenbank in der Gerberstraße, der Weißenburger Straße, in Frickenfelden und in Unterwurmbach.

Für Informationen zu dieser Aktion und Bestellungen steht Thorsten Schneid von der Firma Fliesen-Schneid in Merkendorf gerne zur Verfügung. Er ist telefonisch unter der Nummer 0171/7648537 erreichbar.

 

(mit freundlicher Genehmigung des © ALTMÜHL-BOTE, GUNZENHAUSEN)

LIONS - Adventskalender 2012
So schaut der diesjährige Adventskalender des Lions Club aus. Ihn ziert ein Bildausschnitt des Künstlers Reinhard Zimmermann. Bild: Foto-Studio Braun

Zurück