Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DS¬-GVO

Angaben zum Verantwortlichen

Freundeskreis Frankenmuth-Gunzenhausen e.V.

Bei dem Lions Club Gunzenhausen handelt es sich um einen nicht eingetragenen Verein. Dieser wird vertreten durch den Präsidenten (sowie dem Vizepräsidenten).

Präsident

z.Zt.: CHRISTINE HÖLLER, Präsidentin
Limesstraße 47, 91738 Pfofeld
Kontakt:

Ansprechpartner für datenschutzrechtliche Fragen

Bei Fragen zum Datenschutz stehen wir Ihnen unter oder unter der oben angegebenen postalischen Anschrift zur Verfügung.

Datenverarbeitung auf unserer Vereinswebseite

Logfiles

Bei Aufruf unserer Vereinswebseite werden Logfiles verarbeitet und bleiben für 14 Tage gespeichert.

Fotos

Fotos über unser Vereinsgeschehen werden zum Zweck der Außendarstellung auf unserer Webseite veröffentlicht.
Für die Veröffentlichung folgender Fotos von Erwachsenen auf unserer Webseite ist die Rechtsgrundlage das nachfolgend beschriebene berechtigte Interesse unseres Vereins nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 f) DS-GVO:

  • Fotos aufgrund unseres berechtigten Interesses, über das Vereinsgeschehen (hier: Veranstaltungen, etc.) zu informieren,
  • Fotos vom Publikum, das an der Veranstaltung teilgenommen hat oder Fotos, auf denen die Personen nur als Beiwerk erscheinen, aufgrund unseres berechtigten Interesses, über die Veranstaltung und deren Erfolg zu berichten.

Sie haben die Möglichkeit, der Verwendung eines solchen Fotos, auf dem Sie zu sehen sind, gemäß Artikel 21 Absatz 1 DS-GVO zu widersprechen. Der Verein wird prüfen, ob es zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung gibt, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Wenn nicht, wird das entsprechende Foto gelöscht.

Andere Fotos, auf denen eine erwachsene Person (Vereinsmitglied oder aus dem Publikum) im Mittelpunkt steht oder gezielt nur diese Person fotografiert wurde, veröffentlichen wir nur mit der Einwilligung dieser Person (Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) DS-GVO). Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Fotos von minderjährigen Vereinsmitgliedern oder Kindern aus dem Publikum veröffentlichen wir nur, wenn die Erziehungsberechtigten nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 a) DS-GVO eingewilligt haben. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Hinweise zur Verwendung des Kontaktformulars

Ihre Daten werden noch vor dem Absenden des Formulars bereits auf Ihrem eigenen System verschlüsselt - unberechtigte Dritte können diese deshalb nicht auf dem Transportweg lesen. Dazu wird Ihr Anfrage samt etwaiger Anhänge innerhalb Ihres Browsers verschlüsselt. Sollten Sie dieses Formular nicht nutzen wollen, können Sie uns natürlich auch Ihre Anfrage per Briefpost oder per E-Mail zukommen lassen.

Bitte beachten Sie, dass die mit Pflichtfeld gekennzeichneten Felder dieses Formulars Pflichtangaben sind, die für eine Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich sind. Bei der Kon­takt­auf­nah­me mit uns (per Kon­takt­for­mu­lar oder E-Mail) wer­den die Anga­ben des Nut­zers zur Bear­bei­tung der Kon­takt­an­fra­ge und deren Abwick­lung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) und/oder f) DSGVO ver­ar­bei­tet.

Wir löschen die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Betroffenenrechte

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie folgende Betroffenenrechte:

  • ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Daten und auf Kopie,
  • ein Berichtigungsrecht, wenn wir falsche Daten über Sie verarbeiten,
  • ein Recht auf Löschung, es sei denn, dass noch Ausnahmen greifen, warum wir die Daten noch speichern, also zum Beispiel Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen
  • ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • ein jederzeitiges Recht, Einwilligungen in die Datenverarbeitung zu widerrufen,
  • ein Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung im öffentlichen oder bei berechtigtem Interesse,
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie finden, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten. Für unseren Verein ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht zuständig. Wenn Sie sich in einem anderen Bundesland oder nicht in Deutschland aufhalten, können Sie sich aber auch an die dortige Datenschutzbehörde wenden.