Meldung im Detail

Lions-Adventskalender - Noch nicht alle Gewinne abgeholt

von

Noch nicht alle Gewinne abgeholt

Gunzenhausen – Alle Jahre wieder. Auch im „Corona-Jahr-2020“ verkaufte der LionsClub Gunzenhausen während der Vorweihnachtszeit den von vielen geschätzten Adventskalender.


Der Lions-Adventskalenderverkauf ist eine Benefizaktion des Lions-Hilfswerkes Gunzenhausen–Wassertrüdingen. Aus dem Erlös wird das Projekt „Klasse 2000“ gefördert, ein Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung und Sucht- und Gewaltprävention an Grundschulen in unserer Region.


Obwohl wegen Corona-Maßnahmen der traditionelle Straßenverkauf nicht stattfinden konnte, waren die Kalender innerhalb von drei Wochen ausverkauft.


Für diese ungebremste Kaufbereitschaft bedanken sich die Mitglieder des Gunzenhäuser Lions-Clubs sehr herzlich bei der Bevölkerung. Einen ganz besonderen Dank spricht Lionspräsidentin Christine Höller den Hauptsponsoren, der Firma Verpa Folie, der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen e. G., der Steuerkanzlei Hüttl und Kollegen und der Städtereinigung Ernst, für die großzügige finanzielle Unterstützung aus.


Die Adventskalenderaktion ist immer mit einem Gewinnspiel aus über 100 attraktiven Preisen verbunden. Einige Preise sind leider noch nicht abgeholt. Bis Ende Februar können diese Gewinne in der Brillerie Böhm noch entgegengenommen werden. Die Gewinnnummern sind nach wie vor im Internet abrufbar.

Zurück